August Brunschön (1888-1956)


August Brunschön (1888-1956)

1.250,00
Preis inkl. MwSt., Versand innerhalb Deutschlands im Preis enthalten.


 


TITEL  Alte Catherinenkirche in Altona

TECHNIK  Farblinolschnitt / Japanpapier

SIGNATUR  Signiert mit  'Linol Schnitt. Orig. Handdr. Vorzugsdr. a. Japan "Alte Catherinenkirche, Altona" August Brunschön 22'

ENTSTEHUNGSJAHR  1922

GRÖSSE  (H x B) 40 x 25,5 cm

RAHMEN  Schöner alter Holzrahmen. Passepartout bis an die Bildfläche verdeckt die Signatur und die Beschreibung

ZUSTAND  Guter Gesamteindruck in der Bildfläche. Abgedeckte Verfärbungen und kleiner Riss unter dem alten Passepartout

LITERATUR  Hülsewig-Johnen/Kellein, 2010, Der Westfälische Expressionismus, Abbildung Seite 71

PRÄSENTATION  Das Bild kann in der Galerie in Bad Iburg besichtigt werden

 

KUNSTWERK

Ein typischer, farbenfroher Linolschnitt von Brunschön aus der Zeit der Künstlervereinigung "Rote Erde". Ein weiteres Exemplar befindet sich im Besitz der Kunsthalle Bielefeld.

 

KÜNSTLER

August Brunschön (Geboren 17.3.1888 in Lübbecke, gestorben 15.11.1956 in Bielefeld) absolviert nach dem Besuch der Volksschule eine Malerlehre bevor er 1905 Schüler von Ludiwg Godewohls wird.

In den Jahren 1906-1909 arbeitet er unter anderem als Kirchenmaler in Braunschweig sowie als Bühnenmaler am Bielefelder Stadttheater. In den Jahren 1912-1914 besucht er die 1907 gegründete Handwerker- und Kunstgewerbeschule in der Klasse Godewols, dessen Assistent er 1916-1919 ist. 1919 wird er freischaffender Maler und Grafiker. Als Schriftführer der Bielefelder Künstlervereinigung "Rote Erde" veröffentlicht Brunschön 1922 ein Selbstbildnis im Jahrbuch der Gruppe. Im selben Jahr nimmt er die Lehrtätigkeit an der gewerblichen Berufsschule in Bielefeld auf, wo er bis 1953 als Gewerbeoberlehrer aktiv bleibt. August Brunschön schafft Porträts, Landschaften und Stillleben, außerdem zahlreiche Holz- und Linolschnitte. 
(aus: Hülsewig-Johnen/Kellein, 2010, Der Westfälische Expressionismus).

 

AUSSTELLUNGEN UND SAMMLUNGEN

2011 Bielefeld, Kunsthalle

Privatsammlungen

 

Stichwörter: Kunst, Maler, Künstler, Gemälde, Ölgemälde, Bild, Bilder, Galerie, Kunsthandel, Malerei, Museum, kaufen, 20. Jahrhundert, Gemäldegalerie, Bad Iburg, Osnabrück, Münster, Bielefeld, Kunsthalle, Expressionismus, Expressionist, Klassische Moderne.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Westfalen, Kunstwerke aktuell