Monogrammist G.H.


Monogrammist G.H.


Preis auf Anfrage

 


TITEL Sterbeszene

TECHNIK  Öl / Karton

SIGNATUR  Monogramm unten rechts "C.H.", "G.H." oder "G.C."

ENTSTEHUNGSJAHR  1927

GRÖSSE  (H x B)  37,5 × 46 cm 

RAHMEN  Holzrahmen

ZUSTAND  Insgesamt schöner Eindruck

PROVENIENZ  Privatsammlung Westfalen; Auktionshaus Van Ham, Auktion 319, 30.1.2013

PRÄSENTATION  Das Bild kann in der Galerie in Bad Iburg besichtigt werden

 

KUNSTWERK

"Sterbeszene", 1927, Öl auf Karton, 37,5 x 46 cm, monogrammiert "C.H.", "G.H." bzw. "G.C." und datiert (ligiert) "1927", verso übermalter Entwurf einer Person.


Wiedersehen
Dein Schreiten bebt
In Schauen stirbt der Blick
Der Wind
Spielt
Blasse Bänder.
Du
Wendest
Fort!
Den Raum umwirbt die Zeit!

August Stramm
(* 29.07.1874  -  † 01.09.1915)

 

KÜNSTLER

Der Künstler mit dem Monogramm "C.H.", "G.H." oder "G.C." konnte bisher noch nicht identifiziert werden. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kunstwerke aktuell, Weitere