Über uns

 
 

»Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar«
[Paul Klee]

  

Leidenschaft für das Schöne und ein feiner Sinn für besondere Werte und ausgesprochene Qualität zeichnet unsere Arbeit aus. In Bad Iburg bei Osnabrück, im Schnittpunkt zwischen Nord- und Westdeutschland, haben wir dafür den idealen Standort gefunden. Im Fokus unseres Galerieprogramms stehen Künstler der Klassischen Moderne aus Deutschland mit einem Schwerpunkt auf Künstler aus Westfalen. Diese spannungsreiche Mischung schätzen unsere Kunden und Kunstliebhaber. 

Nach 25 Jahren Tätigkeit in München wurde der Kunsthandel | Henneken in Bad Iburg im Jahr 2017 durch Jan Henneken gegründet.

Unser Interesse gilt beispielsweise Künstlern wie Adolf Hölzel, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein, Franz Nölken, Otto Modersohn, Paula Modersohn-Becker, Conrad Felixmüller, Ivo Hauptmann, August Macke, Helmuth Macke, Christian Rohlfs, Renée Sintenis, Hermann Stenner, Arnold Topp, Peter August Böckstiegel, Ludwig Godewols, August Brunschön, Hermann Freudenau, Erwin Graumann, Heinz Lewerenz, Ernst Sagewka, Florenz Robert Schabbon, Victor Tuxhorn, Kottenkamp, Else Lohmann, Carlo Mense, Wilhelm Morgner, Eberhard Viegener, Hans Kraft, Josef Wedewer, Theo Hölscher, Ernst Bahn, Franz Kortejohann, Wilhelm Imkamp, Hans Pape, Aloys Röhr u.v.m.

Bei Interesse abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie über neu aufgenommene Gemälde, Ausstellungen, u.v.m.

 

Besuchen Sie unsere Galerie in Bad Iburg:

Kunsthandel | Henneken
Große Straße 10
49186 Bad Iburg
Telefon 05403 72 69 78 0

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag bis Sonntag  10 - 18 Uhr  (zurzeit nur nach Voranmeldung)

 

Entfernungen:

  • Osnabrück  16 km
  • Münster  44 km
  • Bielefeld  44 km
  • Enschede (NL)  104 km
  • Dortmund 116 km
  • Hannover  144 km
  • Bremen  146 km
  • Hamburg  256 km
Über uns